Direkt zum Inhalt
Logo

Wie Trauer, Beileid und Mitgefühl in Worten ausdrücken?

Inspiration: Formulierungs-Vorschläge für Ihre schriftliche Kondolenz.
Trauersprüche mit weltlichem oder religiösem Inhalt.
Kondolieren: Entdecken Sie Zitate bedeutender Persönlichkeiten.

2002-2022 - als unabhängige Webseite für Sie online. Bitte an den Serverkosten beteiligen - danke.

Eidechse auf einem Grabstein

Mein Lebensmensch, es ist so schwer
ohne dich, du fehlst so sehr
Wie soll's jetzt für mich weitergeh'n?
Ohne dich ist nichts mehr schön
Der Abschied kam nicht unverhofft
Doch als er kam, war's wie so oft
Ich hatte sie mir anders vorgestellt
Deine Schritte in die Seelenwelt
Jetzt irre ich im Gedankenmeer
hilflos, ziellos hin und her
Alles so fremd, ich ängstige mich
Wie geht leben ohne dich?
Dein neues Zuhause, wie ist es dort
an diesem ganz besonderen Ort?
Bist du schon durch das Tor gegangen?
Haben die Liebsten dich empfangen?
Vergiss' es nicht, schick mir ein Zeichen
Dann können meine Tränen einem Lächeln weichen.

Autor*in
Kategorie
Trauerlyrik
Stichwörter: